Jauring

Der Aufstieg erfolgt über dementsprechende Klimaformationen auf 1.100 Höhenmeter. Das Hausbergplateau bietet eine herrliche Panoramaaussicht und am Kogl unterschiedliche Luftströmungsmischungen. Zum Ausruhen geradezu geeignet.

Abstiegsmöglichkeiten bestehen über die “Ran“ oder über ein kleines Hochmoor zum “Roatn“, zum Kammerhofer-Gut, welches schon heute nachahmenswerten “Urlaub am Bauernhof“ oder ausgedehnte Brunches mit eigenen Produkten anbietet. Über den Feistringgraben besteht ein weiterer Rückweg nach Aflenz.